Sie sind hier:  / 2015


  • © Campus
    © Campus
    Dec 30 2015

    Vorgestellte Nationen

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Vor zwei Wochen starb Benedict Anderson. Oder wie wir auf Hebräisch sagen: „Er ging in seine Welt.“ Anderson, ein Ire, der in China geboren, in England groß geworden ist, sprach fließend mehrere südasiatische Sprachen, hatte einen großen Einfluss auf meine intellektuelle Welt. Ich schulde seinem bedeutendsten Buch „Vorgestellte Gemeinschaften“ viel. […]

    Weiterlesen
  • © 2015 Sony Pictures Releasing GmbH
    © 2015 Sony Pictures Releasing GmbH
    Dec 30 2015

    The Perfect Guy – Ein nicht perfekter Film

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). David M. Rosenthal führte Regie in einem Streifen, der am 26. November 2015 in die deutschen Kinos kam. Also da ist diese perfekt aussehende Frau Mitte dreißig, die in einem großen, teuren Haus an der Westküste wohnt, einen großen, amerikanischen Wagen fährt und als Lobbyistin einen guten Job hat, mit einem […]

    Weiterlesen
  • © Stage Entertainment. Foto: Jan Potente
    © Stage Entertainment. Foto: Jan Potente
    Dec 22 2015

    Wovor hast du Angst? Der Musicalklassiker „Chicago“ wieder im Charlottenburger Theater des Westens

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Wenn sie über achtzehn sind, haben Sie „Chicago“ in Berlin vielleicht schon mal gesehen: 1999, oder 1988, auch an der Kantstraße. Worauf gründet sich sein Erfolg? Dass wir durch Presse und Shows geblendet werden, hat nicht an Aktualität verloren. Atomkraftwerke als saubere Energie zu „verkaufen“, Dieselmotoren mit weißen Tüchern und Westen […]

    Weiterlesen
  • © Neue Visionen Filmverleih
    © Neue Visionen Filmverleih
    Dec 21 2015

    Das 29. Internationale Filmfestival Braunschweig mit neuer Filmreihe und 30 Premieren, darunter Yared Zelekes Spielfilm „Ephraim und das Lamm“

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Das diesjährige 29. Internationale Filmfestival Braunschweig wählte Stargast Carmen Maura für den Award „Die Europa“ aus; der mit 10.000 Euro dotierte Preis wurde von Volkswagen Financial Services gestiftet. Dieses Jahr wartete das niedersächsische Festival mit einem Feuerwerk an neuen Programmreihen auf, darunter „BEYOND: LOVE“, „Neues internationales Kino“ und „Green Horizons“ zu […]

    Weiterlesen
  • © Photos by Lisa Marie Mazzucco
    © Photos by Lisa Marie Mazzucco
    Dec 18 2015

    Solidaritätskonzert für Flüchtlinge

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Im Hangar 3 des Flughafens Tempelhof gab der us-amerikanische Pianist Emanuel Ax am Mittwoch Abend ein Konzert für Flüchtlinge. Ax konzertiert diese Woche mit dem Deutschen Symphonie Orchester Berlin in der Philharmonie. Es war sein Wunsch, für Flüchtlinge zu spielen. Als Sohn von Überlebenden der faschistischen Konzentrationslager empfindet er tiefe Sympathie […]

    Weiterlesen
  • © Dr. Bernd Kregel
    © Dr. Bernd Kregel
    Dec 07 2015

    Gedanken am Strand

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Es war wunderbar. Ich ging zum ersten Mal nach der Operation nach drei Wochen an den Strand. Es ist ein Spaziergang von fünf Minuten von meiner Wohnung. Das Meer war still, ganz ruhig. Eine milde Sonne schien am Horizont, nicht zu heiß, nicht zu kalt, gerade so, wie wir es […]

    Weiterlesen
  • © Karikatur: Marian Kamensky, 2015
    © Karikatur: Marian Kamensky, 2015
    Dec 01 2015

    Der Reigen der Absurdiocie

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). So etwas wie „Internationalen Terrorismus“ gibt es nicht. Einen Krieg gegen „Internationalen Terrorismus“ zu erklären, ist Unsinn. Politiker, die das tun, sind entweder Dummköpfe oder Zyniker und wahrscheinlich beides. Terrorismus ist eine Waffe. Wie eine Kanone. Wir würden denjenigen Auslachen, der gegen eine „internationale Artillerie“ den Krieg erklärt. Eine Kanone […]

    Weiterlesen
  • © Uri Ariels spokesmans office
    © Uri Ariels spokesmans office
    Nov 08 2015

    Die Katzen von Ariel

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Jedes Mal, wenn man denkt, dies ist die Grenze, taucht wieder etwas auf, und die Grenze verschiebt sich. Man könnte gedacht haben, dass die Hitler-Mufti-Geschichte die absolute Grenze des Wahnsinns wäre. Aber nun kommt Uri Ariel und beweist, dies ist falsch. Ariel`s Katzen sind noch schlimmer als Netanjahus Mufti. Ariel […]

    Weiterlesen
  • © Foto: HA
    © Foto: HA
    Nov 06 2015

    Max‘ Spiegel – Thomas Schumann und Roland Jaeger zu Osborns Erinnerungen an das Geistesleben des frühen 20. Jahrhunderts

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Das Antiquariat Cassel & Lampe lädt zu einer hochkarätigen Lesung und Diskussion ein: Exilschriftsteller-Verleger Thomas B. Schumann liest aus den Memoiren des Kunstkritikers und Autors Max Osborn (1870-1946) und spricht mit Exilforscher Roland Jaeger über Osborn, dessen Publikationen und das Berliner Kulturleben der Zeit. Thomas B. Schumann hatte 2013 die Memoiren […]

    Weiterlesen
  • © gemeinfrei, Quelle, Wikipedia
    © gemeinfrei, Quelle, Wikipedia
    Nov 02 2015

    Der Mufti (Fortsetzung von Adolf, Amin und Bibi)

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Einige meiner Freunde beklagten sich, dass mein letzter Artikel – wie Churchill wohl gesagt haben mag – eine terminologische Ungenauigkeit enthielt. Ich schrieb, dass die Juden bei dem Hitler-Husseini-Treffen nicht erwähnt wurden. Das ist eine große Übertreibung. Jeder, der etwas über Hitler weiß, weiß auch, dass der Führer keine drei […]

    Weiterlesen