Sie sind hier:  / 2015 / Januar


  • © Foto: Dr. Bernd Kregel
    © Foto: Dr. Bernd Kregel
    Jun 20 2015

    Isratin oder Palestrael?

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Es war einmal ein junger Mann, der eine welterschütternde Erfindung gemacht hat: ein Flugzeug, das mit Wasser flog. Nicht mehr mit Benzin. Keine Verschmutzung. Keine astronomischen Preise. Fülle die Tanks nur mit Wasser und es fliegt bis ans Ende der Welt. „Wunderbar!“ riefen die Leute aus. „Zeige uns die Pläne!“ „Pläne?“ […]

    Weiterlesen
  • Copyright: Gemeinfrei
    Copyright: Gemeinfrei
    Jun 17 2015

    „States and Communities“ oder Zur jüdischen Geistesgeschichte und Philosophie – Der Sozialphilosoph Michael Walzer aus Princeton trug an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main aus Anlass des 50-jährigen Todestages des Philosophen Martin Buber vor

    Frankfut am Main, Deutschland (Jüdische Welt). Der US-amerikanische Sozial- und Moralphilosoph Dr. Michael Walzer, der am 3. März 1935 als Sohn jüdischer Emigranten aus Osteuropa in New York, USA, geboren wurde, hielt als emeritierte Professor am Institute for Advanced Studies an der Princeton University im US-Bundesstaat New Jersey am Donnerstagabend, den 11. Juni 2015, im […]

    Weiterlesen
  • Jun 17 2015

    BDS – Der neue Feind

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Benjamin Netanjahu kratzte sich am Kopf. Seine ganze Karriere gründet sich auf Panikmache. Da Juden seit Jahrtausenden  in Angst lebten, ist dies einfach, sich darauf zu berufen. Sie sind (geradezu) süchtig. Seit Jahren hat Netanjahu seine Karriere auf die Angst vor der iranischen Bombe gebaut. Die Iraner sind ein verrücktes […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Monika Rittershaus
    © Foto: Monika Rittershaus
    Jun 12 2015

    Stimmen der Verzweiflung und Violinen der Hoffnung – Die Berliner Philharmoniker und die Berliner Symphoniker gedachten des 70. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz

    Berlin (Jüdische Welt). Die Idee zum Gedenkkonzert der Berliner Philharmoniker im Kammermusiksaal hatte der langjährige Konzertmeister Guy Braunstein. Er kennt die Werkstatt des Geigenbauers Amnon Weinstein in Tel Aviv. Jener sammelt dort Geigen, die in Konzentrationslagern oder heimlich gespielt oder verborgen und über die Zeit der Verfolgung der Juden gerettet wurden. Jedes dieser Instrumente hat […]

    Weiterlesen
  • © AP/dapd, Foto: Majdi Mohammed
    © AP/dapd, Foto: Majdi Mohammed
    Jun 12 2015

    Die wirkliche Nakba

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Vor drei Wochen war Nakbatag – der Tag, an dem Palästinenser innerhalb und außerhalb Israels an ihre „Katastrophe“ denken – den Exodus von mehr als der Hälfte des palästinensischen Volkes aus den von Israel besetzten Gebieten im Krieg von 1948. Jede Seite hat ihre eigene Version dieses folgenschweren Ereignisses. Nach […]

    Weiterlesen
  • Jun 01 2015

    Datenschutz

    Datenschutzerklärung: Datenschutz Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im […]

    Weiterlesen
  • Jun 01 2015

    Haftungsausschluss (Disclaimer)

    Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen […]

    Weiterlesen
  • © Verlag Die Werkstatt
    © Verlag Die Werkstatt
    Jun 01 2015

    Auch an Krisenherden wird gekocht oder „Israelisch kochen“

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Denkt man an Israel in der Nacht, so ist man um den Schlaf gebracht. So oder anders, nämlich „auch an Krisenherden wird gekocht“ mag man formulieren, wenn es um Israel geht. Martin Krauß und Katrin Richter schreiben so, denn sie sammelten über 90 Rezepte, die in Israel gern gegessen werden. Doch […]

    Weiterlesen
  • © DHM
    © DHM
    Jun 01 2015

    Die Karte an der Wand

    Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Ein früherer Kabinettsminister, eine (trotz allem) intelligente Person, fragte mich eines Tages: „Nehmen wir an, dass unser Plan verwirklicht werde: Ein palästinensischer Staat wird Seite an Seite mit Israel entstehen. Ja, sogar eine Art Föderation. Dann wird in ein paar Jahren eine gewalttätige anti-israelische Partei dort an die Macht kommen und […]

    Weiterlesen