Sie sind hier:  / 2015 / Januar


  • © Foto: Dr. Bernd Kregel
    © Foto: Dr. Bernd Kregel
    Aug 26 2015

    Jüdische Welt mit Image Slider – Hausmitteilung vom 26.08.2015

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Auf der Website des Verlags Münzenberg Medien wurde am 6. Januar 2015 mitgeteilt, dass tags zuvor „Münzenberg Medien die Domain juedischewelt.de“ erwarb und „die Zentralweb GmbH mit der Erstellung und Gestaltung einer neuen Website im World Wide Web“ beauftragte. Zudem wurde darüber Auskunft gegeben, dass „die Full-Service-Internet- und Medien-Agentur mit Sitz in […]

    Weiterlesen
  • © Foto Bernd Kregel, 2004
    © Foto Bernd Kregel, 2004
    Aug 21 2015

    New York – Eine kleine Geschichte der Metropole unter jüdischem Aspekt

    Potsdam, Deutschland (Jüdische Welt). In diesem Jahr feiern jüdische Bewohner der US-amerikanischen Weltstadt New York ihre 360-jährige Geschichte. So lange schon leben Juden in der Metropole, deren Geschichte Anfang des 17. Jahrhunderts nach unserer Zeitrechnung begann im Süden der Insel Manhattan an der Mündung des Hudson River, wobei New York einst New Amsterdam hieß und […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Dr. Bernd Kregel
    © Foto: Dr. Bernd Kregel
    Aug 20 2015

    Kreplach versus Gefilte Fisch – Ein kleiner kulinarischer Exkurs in die Ostjüdische Küche

    Potsdam, Deutschland (Jüdische Welt). Die typischen ostjüdischen Speisen sind sehr unterschiedlich und auch im heutigen Deutschland zahlreich vertreten. Die bekannteste warme Vorspeise nennt sich Kreplach oder auch Kreplech. Die bekannte Kochbuch-Autorin Salcia Landmann schreibt, dass Kreplech auf Deutsch Kräpfchen genannt wird. Es handelt sich aber um zwei unterschiedliche Speisen. Warum das eine der Namensgeber für […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Dr. Bernd Kregel
    © Foto: Dr. Bernd Kregel
    Aug 18 2015

    Jüdische Terroristen

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Einige meiner besten Freunde baten mich, einen Artikel zu schreiben, der die „Verwaltungshaft“ für jüdische Terroristen bedingungslos verurteilt. Drei verdächtige Terroristen sind schon nach dieser Methode verhaftet worden. Sie sind Mitglieder einer Gruppe, die den Lehren von Rabbi Meir Kahane folgen (der Anführer ist tatsächlich sein Enkel). Kahane war ein […]

    Weiterlesen
  • ©  dapd
    © dapd
    Aug 18 2015

    Divide et impera – Teile und herrsche

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Benjamin Netanjahu ist nicht als klassischer Gelehrter bekannt, doch übernahm er den römischen Leitspruch: Divide et impera, teile und herrsche. Das Hauptziel – und vielleicht das einzige – seiner Politik ist, die Herrschaft Israels zu erweitern, als den „National-Staat des jüdischen Volkes“ über ganz Erez Israel, das historische Land Palästina. […]

    Weiterlesen
  • © Tourismusministerium, www.goisrael.de, images.de/Varda
    © Tourismusministerium, www.goisrael.de, images.de/Varda
    Aug 18 2015

    Auf der Suche nach einem Held

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Vor etwa 60 Jahren schrieb der ägyptische Herrscher Gamal Abd-Al Nasser ein Buch über die „Philosophie der Revolution“. Indem er das Schauspiel Luigi Pirandello („Sechs Figuren auf der Suche nach einem Autor“) nachahmte, behauptete er, dass die arabische Welt „Auf der Suche nach einem Held war“, um sie zu vereinigen. […]

    Weiterlesen