Oleksandr Onyschtschenko, Kandidat für das Amt des Präsidenten der Ukraine – Im Gespräch mit dem ukrainischen Exil-Politiker

73
Alexander Onyschtschenko
Alexander Onyschtschenko © 2017 Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Oleksandr Onyschtschenko will für das Amt des Präsidenten der Ukraine kandidieren. Doch er wurde gezwungen, die Ukraine zu verlassen, nachdem er als klarer Befürworter der Opposition ins Rampenlicht geriet. Anklagen und Haftbefehle wurden erhoben und erlassen als Ergebnis der Auswertung von Audiodateien, die angeblich enthüllten, dass umfangreiche Korruption im inneren Kreis…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten des Magazins Jüdische Welt.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelEin Bekenntnis
Nächster ArtikelHabimah aus Tel Aviv kommt nach Berlin