Dritter Tag Krieg zwischen Gaza-Staat und Staat Israel

503
Ein Bild aus Gaza.
Ein erschreckendes Bild aus Gaza. Quelle: Pixabay

Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Am dritten Tag Krieg zwischen Gaza-Staat und Staat Israel ertönen zwar in Tel Aviv und Jerusalem noch die Sirenen (Luftalarm), aber alle Orte an der Grenze zum Gaza-Staat, die zum Staat Israel gehören, wurden „befreit“. Allerdings wurde am Montagmorgen noch in sieben oder acht Orten in Israel gekämpft. Noch immer dringen…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten des Magazins Jüdische Welt.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelAgitprop der Mitglieder und Anhänger der Hisbollah – Angriff auch aus dem Libanon auf Israel
Nächster ArtikelZweifronten-Krieg? – Staat Israel wird aus den Staaten Gaza und Libanon angegriffen