Zweifronten-Krieg? – Staat Israel wird aus den Staaten Gaza und Libanon angegriffen

512
Drei Fragezeichen auf einer Raketen gegen den Staat Israel. Quelle: Islamischer Dschihad

Jerusalem, Israel; Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Seit drei Tagen wird der Staat Israel nicht nur aus dem Gaza-Staat angegriffen, in dem die HAMAS mit ihren Kassam-Brigaden alles beherrscht, sondern auch aus dem Libanon genannten wie gefallenen Staat und zwar von der Hisbollah mit ihren Truppen. Daher greifen Truppen der Streitkräfte des Staates Israel nicht nur…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten des Magazins Jüdische Welt.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelDritter Tag Krieg zwischen Gaza-Staat und Staat Israel
Nächster Artikel„Es kann nicht jeder ein Gelehrter sein – Eine Kulturgeschichte der jiddischen Literatur 1105-1597“ von Susanne Klingenstein