„Wer bekennt und lässt“

92
Das Goldene Tor in der Stadtmauer von Jerusalem. © Foto: Dr. Bernd Kregel, 2015

Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Im Tumult der letzten paar Tage im Zusammenhang mit dem 50. Jahrestag der „Vereinigung“ Jerusalems, erklärte einer der vielen Zeitungsartikel, dass „sogar der Friedensaktivist Uri Avnery“ in der Knesset für die Vereinigung der Stadt gestimmt hat. Das ist wahr. Ich habe versucht, die Umstände in meiner Autobiographie „Optimistisch“ darzulegen. Aber…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten des Magazins Jüdische Welt.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelDer Besuch des Donald Trump in Israel
Nächster ArtikelDundu und das Festival of Lights in Jerusalem