Wuhan-Virus-Wellen und zweiter Lockdown in Israel

149
Israel
Israel Flaggen. Source: Pixabay

Jerusalem, Israel (Jüdische Welt). 4.000 neue Corona-Fälle täglich in Israel. Corona-Tote sind jedoch Mangelware. Und was heißt Fälle? Seit Jahresbeginn seien offiziell 155.000 Infektionsfälle registriert worden, 1.100 Fälle führen die Statistiker als Coronatote. In „Süddeutsche Zeitung“ (14.9.2020) wird unter dem Titel „Zweiter Lockdown in Israel“ mitgeteilt, dass „wegen anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen steht Israel ein neuer landesweiter…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von Jüdische Welt.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelBald in Berlin: Jüdische Geschichte und Gegenwart in Deutschland – die neue Dauerausstellung im Jüdischen Museum Berlin (mit JMB App)
Nächster ArtikelFreiluftkonzerte, Abokonzerte und Literaturkonzert, aber kein Miltärschrammeln – die Berliner Symphoniker starten mit vollem Programm in die neue Spielzeit