Go Israel und ab in die Wüste Negev

138
Reiten in der Wüste Negev in Israel. © Ministerium für Tourismus, Foto: Dafna Tal

Berlin, Deutschland; Jerusalem, Israel (Weltexpress). Dass Israel als Reiseland so beliebt wie nie zuvor sei, darauf weist das Tourismusministerium in Israel hin und dessen Vertreter in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) während der weltweit größten Reisemesse, der Internationalen Tourismus-Börse (ITB), die am 6. März 2018 in Berlin eröffnet wurde und noch bis Sonntag, den 11.3.2018, läuft….

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von Jüdische Welt.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelMartin Luther: „Drum immer weg mit ihnen!“ – Ausstellung „Luther, Bach – und die Juden“ im Berliner Dom
Nächster ArtikelWeil da nichts ist – Netanjahu und die Korruptionsaffären