Zur Ausstellung „Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert“ im Deutschen Historischen Museum in Berlin

298
Das Plakat zur Ausstellung "Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert" vom 27.3. bis 18.10.2020 im DHM Berlin. © Copyright Art Resource New York Hannah Arendt Bluecher Literary Trust

Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Vom 27. März bis zum 18. Oktober 2020 soll im Deutschen Historischen Museum (DHM) in Berlin die Ausstellung „Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert“ gezeigt werden. Dazu heißt es in einer DHM-Pressemitteilung vom 17.2.2020, dass „das 20. Jahrhundert … ohne Hannah Arendt gar nicht zu verstehen“ sei, was „der Schriftsteller Amos…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten des Magazins Jüdische Welt.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelDas Jüdische Kinovarieté mit der sechsten Folge der Stummfilm-Konzertreihe Flimmerkammer und dem Jewish Chamber Orchestra Munich
Nächster ArtikelDie Nase vorne hat Netanjahu (Likud) auch bei der dritten Knesset-Wahl innerhalb eines Jahres – Gantz (Blau-Weiß) überholt ohne einzuholen