Sie sind hier:  / Politik


Politik

  • Quelle Rechte Israel Police
    Mar 03 2016

    Kopfbedeckung

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Er erschien aus dem Nirgendwo. Buchstäblich. Die israelische Polizei benötigte einen neuen Kommandeur. Der letzte hatte seine Amtszeit beendet; mehrere ältere Offiziere waren angeklagt worden, ihre weiblichen jüngeren Kolleginnen sexuell belästigt zu haben, einer hatte Selbstmord begangen, nach dem er der Korruption angeklagt worden war. Also wurde jemand von außerhalb […]

    Weiterlesen
  • Feb 19 2016

    Wenn Gott verzweifelt

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Direkt nach der Gründung Israels erschien Gott David Ben Gurion und sagte zu ihm: „Du hast meinem Volk gegenüber Gutes getan. Äußere einen Wunsch und ich will ihn dir erfüllen“. „Ich wünsche mir, dass Israel jüdisch, demokratisch sei und das ganze Land zwischen Mittelmeer und Jordan umfassen soll,“ antwortete Ben-Gurion. […]

    Weiterlesen
  • © Tourismusministerium, www.goisrael.de
    Feb 12 2016

    Eine Dame mit einem Lächeln

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Es ist nicht leicht, ein Araber in Israel zu sein. Es ist nicht leicht, eine Frau in der arabischen Gesellschaft zu sein. Es ist nicht leicht, ein Araber in der israelischen Politik zu sein. Es ist sogar noch weniger leicht, eine arabische Frau in der Knesset zu sein. Hanin Soabi […]

    Weiterlesen
  • © dapd
    Feb 08 2016

    Optimismus des Willens

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Wir haben also noch einen Antisemiten. Mazal Tov („Gutes Glück“) wie wir auf Hebräisch sagen. Sein Name ist Ban Ki-moon, und er ist der Generalsekretär der UN. Tatsächlich der höchste internationale Offizielle, eine Art Welt-Ministerpräsident. Er hat gewagt, die israelische Regierung zu kritisieren und auch die Palästinensische Behörde, sie würden […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Dr. Bernd Kregel
    Jan 29 2016

    Der Rattenfänger von Zion

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Hameln, eine kleine Stadt in Deutschland (nicht weit von da, wo ich geboren wurde), war von Ratten heimgesucht. In ihrer Verzweiflung riefen die Bürger nach einem Rattenfänger und versprachen eintausend Gulden dafür, dass er sie von der Plage befreien werde. Der Rattenfänger nahm sein Blasinstrument und spielte eine hüsche Melodie, […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Dr. Bernd Kregel
    Jan 17 2016

    Die Kluft, die immer weiter wird

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). In jeder Liste von Israels bedeutendsten Frauen würde Ilana Dayan an prominenter Stelle stehen. Dayan (Keine Verbindung zum verstorbenen General mit dem Augenverband) ist die Redakteurin von einem der repräsentativsten Fernsehprogramme. Während das israelische Fernsehen im Allgemeinen langsam in einen Morast stupider „Realitäts“-Unterhaltung sinkt, steht ihr Programm mit Namen „Uvdah“ […]

    Weiterlesen
  • © Campus
    Dec 30 2015

    Vorgestellte Nationen

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Vor zwei Wochen starb Benedict Anderson. Oder wie wir auf Hebräisch sagen: „Er ging in seine Welt.“ Anderson, ein Ire, der in China geboren, in England groß geworden ist, sprach fließend mehrere südasiatische Sprachen, hatte einen großen Einfluss auf meine intellektuelle Welt. Ich schulde seinem bedeutendsten Buch „Vorgestellte Gemeinschaften“ viel. […]

    Weiterlesen
  • © Dr. Bernd Kregel
    Dec 07 2015

    Gedanken am Strand

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Es war wunderbar. Ich ging zum ersten Mal nach der Operation nach drei Wochen an den Strand. Es ist ein Spaziergang von fünf Minuten von meiner Wohnung. Das Meer war still, ganz ruhig. Eine milde Sonne schien am Horizont, nicht zu heiß, nicht zu kalt, gerade so, wie wir es […]

    Weiterlesen
  • © Karikatur: Marian Kamensky, 2015
    Dec 01 2015

    Der Reigen der Absurdiocie

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). So etwas wie „Internationalen Terrorismus“ gibt es nicht. Einen Krieg gegen „Internationalen Terrorismus“ zu erklären, ist Unsinn. Politiker, die das tun, sind entweder Dummköpfe oder Zyniker und wahrscheinlich beides. Terrorismus ist eine Waffe. Wie eine Kanone. Wir würden denjenigen Auslachen, der gegen eine „internationale Artillerie“ den Krieg erklärt. Eine Kanone […]

    Weiterlesen
  • © Uri Ariels spokesmans office
    Nov 08 2015

    Die Katzen von Ariel

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Jedes Mal, wenn man denkt, dies ist die Grenze, taucht wieder etwas auf, und die Grenze verschiebt sich. Man könnte gedacht haben, dass die Hitler-Mufti-Geschichte die absolute Grenze des Wahnsinns wäre. Aber nun kommt Uri Ariel und beweist, dies ist falsch. Ariel`s Katzen sind noch schlimmer als Netanjahus Mufti. Ariel […]

    Weiterlesen