Ein Dokument mit einer Mission

96
© Foto: Dr. Bernd Kregel

Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Als David Ben-Gurion Israels Unabhänigkeits-Erklärung (offiziell: Erklärung der Gründung des Staates Israel) am 14. Mai 1948 vorlas, war ich im Kibbuz Hulda. Meine Kompanie der (noch unbenannten) Armee Israels hatte den Befehl, nachts das arabische Dorf al-Kubab, nahe der Stadt Ramleh anzugreifen. Man vermutete, dass es ein harter Kampf werden…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten des Magazins Jüdische Welt.
Anmelden Registrieren
Vorheriger Artikel„Wir“ und „sie“
Nächster ArtikelPicasso im Bikini