Maschinen der El Al am Boden

386
Ein Flugzeug der El Al. Quelle: Pixabay, Foto: b1-foto

Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Dass mit El Al die größte und prestigeträchtigste Fluggesellschaft Israels, die ihren Sitz und ihre Basis auf dem Flughafen Ben Gurion in Lod bei Tel Aviv hat, jetzt „den kompletten Flugbetrieb eingestellt“ habe, teilt die „Jüdische Allgemeine“ (1.7.2020) mit. Unter der Überschrift „EL AL stellt kompletten Flugbetrieb ein“ wird darauf hingewiesen, dass „schon seit Anfang März ……

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von Jüdische Welt.
Anmelden Registrieren
Vorheriger Artikel„Feuer“ im Gourmettempel „Topolopompo“ in Tel Aviv
Nächster ArtikelLabour-Leader Keir Starmer greift hart durch gegen Antisemitismus