Räumt Präsident Wolodymyr Selenskyj in und um Kiew wirklich mit der Korruption auf? – „Dieses Mal können wir nicht scheitern“ oder Wes Martin sieht einen Neuanfang für die Ukraine

268
Der Ex-Schauspieler Wolodymyr Selenskyj als ukrainischer Präsidenten-Darsteller in der TV-Serie "Diener des Volkes" ist jetzt wirklich Präsident der Ukraine. © Kwartal 95

Kiew, Ukraine; Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Wolodymyr Oleksandrowytsch Selenskyj ist seit dem 20. Mai 2019 der 6. Präsident der Ukraine. Die Stichwahl der Präsidentenwahl konnte er am 21. April 2019 mit etwa 73 Prozent der abgegebenen Stimmen deutlich vor dem amtierenden Präsidenten Petro Poroschenko gewinnen. Die Präsidentenwahl wurde vielerorts als Protestwahl verstanden und erklärt. Doch…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von Jüdische Welt.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelWahlkampf in Israel mit Benny gegen Bibi – Netanjahu will Siedlungen im Westjordanland „annektieren“, Gantz hält die Räumung der Siedlungen im Gazastreifen für einen „Fehler“
Nächster ArtikelViel Verkehr, starkes Passagierwachstum – Am Ben-Gurion-Flughafen wird gebaut