Sie sind hier:  / Blog


  • © Tourismusministerium, www.goisrael.de
    Feb 12 2016

    Eine Dame mit einem Lächeln

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Es ist nicht leicht, ein Araber in Israel zu sein. Es ist nicht leicht, eine Frau in der arabischen Gesellschaft zu sein. Es ist nicht leicht, ein Araber in der israelischen Politik zu sein. Es ist sogar noch weniger leicht, eine arabische Frau in der Knesset zu sein. Hanin Soabi […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Andreas Hagemoser, 2015
    Feb 11 2016

    Tauben fliegen lassen – Israel eröffnet die Berlinale auf seine Art – mit „The Dove Flyer“ im Babylon

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Vom 11. bis 21. Februar dauert dieses Jahr die Berlinale. Die 66. Berliner Internationalen Filmfestpiele werden mit einer großen Gala um 19.30 Uhr im Berlinale-Palast eröffnet, im Beisein der Coen-Brüder, der Regisseure des Eröffnungsfilms „Hail, Caesar“. Die israelische Botschaft kommt der KBB, der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH, die letztlich […]

    Weiterlesen
  • © dapd
    Feb 08 2016

    Optimismus des Willens

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Wir haben also noch einen Antisemiten. Mazal Tov („Gutes Glück“) wie wir auf Hebräisch sagen. Sein Name ist Ban Ki-moon, und er ist der Generalsekretär der UN. Tatsächlich der höchste internationale Offizielle, eine Art Welt-Ministerpräsident. Er hat gewagt, die israelische Regierung zu kritisieren und auch die Palästinensische Behörde, sie würden […]

    Weiterlesen
  • © Theater Bonn
    Feb 03 2016

    Paukenschlag einer Erstaufführung – Verdis “Jérusalem“ in der Oper Bonn

    Bonn, Deutschland (Jüdische Welt). Ein Opernlibretto, das einen Kreuzzug zum Gegenstand hat? Teilweise gespickt mit massiven Unfreundlichkeiten gegenüber der jeweils anderen Religion? Was heute vor dem Hintergrund politischer Korrektheit nur mit großen Vorbehalten durchsetzbar wäre, bereitete dem italienischen Librettisten Temistocle Solera Mitte des 19. Jahrhunderts kaum Kopfzerbrechen. Und auch nicht dem jungen Komponisten Giuseppe Verdi, […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Dr. Bernd Kregel
    Jan 29 2016

    Der Rattenfänger von Zion

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Hameln, eine kleine Stadt in Deutschland (nicht weit von da, wo ich geboren wurde), war von Ratten heimgesucht. In ihrer Verzweiflung riefen die Bürger nach einem Rattenfänger und versprachen eintausend Gulden dafür, dass er sie von der Plage befreien werde. Der Rattenfänger nahm sein Blasinstrument und spielte eine hüsche Melodie, […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Dr. Bernd Kregel, 2015
    Jan 22 2016

    Extrem, extremer, am Extremsten

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Wie es wohl bekannt ist, ist Israel ein „Jüdischer und demokratischer Staat“. Das ist die offizielle Bezeichnung. Nun … Was das Jüdische betrifft, so ist es eine neue Art Jüdischkeit, eine Mutation. Seit etwa 2000 Jahren sind Juden als weise, schlaue, friedliebende, humane, progressive, liberale, sogar sozialistische Menschen bekannt. Wenn […]

    Weiterlesen
  • Credit Ronen Topelberg, photographer - Gilad Kavalerchik
    Jan 20 2016

    Tel Aviv bietet lange Partynächte und lange Laufstrecken

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Tel Aviv gilt als Stadt, die niemals schläft. Tag für Tag und rund um die Uhr läuft die Party in der Metropole am Mittelmeer. Einmal im Jahr laufen nicht nur Partygänger. Einmal im Jahr laufen Tausende Marathon in Tel Aviv. Das größte Sportereignis in Israel, zu dem mehr als 40 […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Dr. Bernd Kregel
    Jan 17 2016

    Die Kluft, die immer weiter wird

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). In jeder Liste von Israels bedeutendsten Frauen würde Ilana Dayan an prominenter Stelle stehen. Dayan (Keine Verbindung zum verstorbenen General mit dem Augenverband) ist die Redakteurin von einem der repräsentativsten Fernsehprogramme. Während das israelische Fernsehen im Allgemeinen langsam in einen Morast stupider „Realitäts“-Unterhaltung sinkt, steht ihr Programm mit Namen „Uvdah“ […]

    Weiterlesen
  • © Campus
    Dec 30 2015

    Vorgestellte Nationen

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Vor zwei Wochen starb Benedict Anderson. Oder wie wir auf Hebräisch sagen: „Er ging in seine Welt.“ Anderson, ein Ire, der in China geboren, in England groß geworden ist, sprach fließend mehrere südasiatische Sprachen, hatte einen großen Einfluss auf meine intellektuelle Welt. Ich schulde seinem bedeutendsten Buch „Vorgestellte Gemeinschaften“ viel. […]

    Weiterlesen
  • © 2015 Sony Pictures Releasing GmbH
    Dec 30 2015

    The Perfect Guy – Ein nicht perfekter Film

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). David M. Rosenthal führte Regie in einem Streifen, der am 26. November 2015 in die deutschen Kinos kam. Also da ist diese perfekt aussehende Frau Mitte dreißig, die in einem großen, teuren Haus an der Westküste wohnt, einen großen, amerikanischen Wagen fährt und als Lobbyistin einen guten Job hat, mit einem […]

    Weiterlesen