Sie sind hier:  / Blog


  • Nov 02 2015

    Adolf, Amin und Bibi

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Es ist nicht sehr erfreulich, wenn ernste Leute in aller Welt – Historiker, Psychiater, Diplomaten – sich fragen, ob mein Ministerpräsident seine Sinne psychisch noch bei einander hat. Doch dies geschieht jetzt. Und nicht nur im Ausland. Immer mehr Leute in Israel stellen sich dieselbe Frage. All dies wurde durch […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Dr. Bernd Kregel, 2015
    Oct 27 2015

    Weine, geliebtes Land!

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Manchmal kann ein kleiner Vorfall die Dunkelheit durchdringen und ein erschreckendes Bild enthüllen. Dies geschah am letzten Sonntag in Beersheba, der Hauptstadt der Negev. Das Bild war in der Tat erschreckend. Der Vorfall begann als Routineangriff, einer von vielen, an die wir uns in den letzten Wochen gewöhnt haben. Einige […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Dr. Bernd Kregel, 2015
    Oct 19 2015

    Das Preußen der Siedler

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Die israelische Demokratie rutscht abwärts, schliddert langsam, behaglich, aber unverkennbar. Wohin schliddert sie? Jeder weiß es: in eine ultra-nationalistische, rassistische, jüdisch-orthodoxe Gesellschaft. Wer führt uns auf diesen Weg? Die Regierung natürlich. Diese Gruppe von lärmenden Niemanden, die bei den letzten Wahlen an die Macht kamen, angeführt von Benjamin Netanjahu. Nicht […]

    Weiterlesen
  • © Frank van Vught
    Oct 17 2015

    Gute Wehrmacht, böse SS – Der Fernsehfilm »Wir, Geiseln der SS« erzählt eine dramatische Episode des Naziterrors und der Befreiung

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Richard von Weizsäcker litt unter den Anfeindungen der herrschenden Klasse in Deutschland, nachdem er den 8. Mai 1945 als Tag der Befreiung vom Faschismus bezeichnet hatte, und das nach 40 Jahren (die DDR zählt nicht). Für jene war es ja auch keine Befreiung, sondern die Niederlage ihres politischen und ökonomischen Systems, […]

    Weiterlesen
  • © Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow, 2015
    Oct 14 2015

    Selbstgemacht bis zum Hefezopf – Masel Topf! – Leckeres in Wohlfühlumgebung in Berlin-Prenzlauer Berg

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Vier Dinge sind mir wichtig, wenn ich ein Restaurant besuche: Dass das Essen gut ist, dass es sauber ist und gemütlich und der Service stimmt. Jetzt habe ich mal wieder so einen Ort gefunden: Masel Topf, was soviel wie „glücklicher Topf“ bedeutet oder „gute Küche“. Koschere Küche findet man gegenüber der […]

    Weiterlesen
  • © Foto: Dr. Bernd Kregel, 2015
    Oct 13 2015

    Pfade der Inspiration – Wanderreise im Heiligen Land

    Jerusalem, Israel (Jüdische Welt). Auf der Suche nach dem eigenen Selbst sprudeln am Jordan noch heute üppige Quellen der Spiritualität. Japanische Sumo-Ringer im Härtetest? Sonst eher bekannt als beleibte Kraftprotze, die sich in Kampfpose mit der vollen Wucht ihrer Körper gegenseitig aus dem Gleichgewicht hebeln. Ihr sportlicher Ehrgeiz kann jedoch auch darauf gerichtet sein, auf […]

    Weiterlesen
  • © dapd
    Oct 12 2015

    Der Führer ohne Ruhm

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Zum ersten Mal traf ich Anfang 1983 Mahmoud Abbas in Tunis. Ich wusste, dass er für den israelischen Schreibtisch in der PLO verantwortlich war- Said Hamami und Issam Sartawi, die PLO-Gesandten, mit denen ich seit 1974 in ständigem Kontakt gewesen war, sagten mir, dass er der Beauftragte war. Aber er […]

    Weiterlesen
  • © dapd, Foto: Mario Vedder
    Oct 08 2015

    Neue antisemitische Provokation in Berlin-Friedenau – Aktivistin der Initiativgruppe Stierstraße von Neonazi bedroht

    Berlin, Deutschland (Jüdische Welt). Das sagt schon der Name: über einen Stolperstein soll man »stolpern«. Der Vorübergehende soll aufmerksam gemacht werden, dass hier, in diesem Hause, in den dreißiger, vierziger Jahren ein Jude oder eine Jüdin wohnte, der oder die die Nazis ermordet haben. Es ist auch ganz richtig, dass ehemalige Nazianhänger, Mitläufer, Gleichgültige auf […]

    Weiterlesen
  • Bildrechte: gemeinfrei, Quelle: Wikipedia
    Oct 03 2015

    Nasser und ich

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). Vor 45 Jahren starb Gamal Abd-al-Nasser im frühen Alter von 52 Jahren. Es ist kein Ereignis der Vergangenheit. Es hat einen riesigen Einfluss auf die Gegenwart und wird diesen wahrscheinlich weiter auch auf die Zukunft haben. Mein Zusammentreffen mit ihm geht ins Jahr 1945 zurück. Ich pflegte zu scherzen, dass […]

    Weiterlesen
  • Sep 30 2015

    Das Ministerium der Angst

    Tel Aviv, Israel (Jüdische Welt). „Wir haben nichts zu fürchten, außer der Furcht,“ sagte Präsident Franklin Delano Roosevelt. Er hatte unrecht. Angst ist eine notwendige Vorbedingung für menschliches Überleben. Die meisten Tiere in der Natur haben sie. Sie hilft ihnen, auf Gefahren zu reagieren, ihnen aus dem Weg zu gehen oder sie zu bekämpfen. Die […]

    Weiterlesen